(0 39 49) 99 578

Rechtsschutzversicherung

Der Versicherer erbringt die für die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen des Versicherten erforderlichen Leistungen im vereinbarten Umfang seines Vertrages.
versicherte Sachen …

Privat- und Berufsrechtsschutz
  • Schadensersatz-Rechtsschutz, um  Ansprüche auf Schadensersatz gegen einen Schädiger durchzusetzen
  • Arbeits-Rechtsschutz, wenn es zu Auseinandersetzungen aus dem Arbeitsverhältnis kommt
  • Vertrags-und Sachenrechtsschutz, wenn im Privatbereich Ansprüche aus Verträgen des täglichen Lebens geltend gemacht, oder abgewehrt  werden müssen, wie Kaufverträge, Kredite usw.
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten, wenn wegen Steuern oder anderer Abgaben, wie Gebühren und Zöllen, ein Prozess vor dem Finanz- oder dem Verwaltungsgericht notwendig wird
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz, wenn ein Prozess vor dem Sozialgericht  angestrebt werden muss, weil z.B. die gesetzliche Kranken-, Unfall-, Renten- oder Arbeitslosenversicherung nicht leistet
  • Verkehrs-Verwaltungs-Rechtsschutz, wenn es in einem Widerspruchsverfahren vor der Verwaltungsbehörde und in einem anschließenden Verfahren vor dem Verwaltungsgericht um den Führerschein geht
  • Verwaltungs-Rechtsschutz vor Gerichten, wenn es im privaten Bereich z.B. um die Anfechtung eines Abiturzeugnisses vor dem Verwaltungsgericht  geht
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz, wenn z.B. dem Beamten eine Disziplinarmaßnahme wegen eines angeblichen Dienstvergehens angedroht wird
  • Straf- sowie Ordnungswidrigkeiten-Rechtschutz, wenn sich in einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Verletzung von Strafvorschriften oder in einem Bußgeldverfahren verteidigt werden muss
  • Beratungs-Rechtschutz, wenn Sie sich bei veränderter Rechtslage des Familien-Lebenspartnerschafts- und Erbrechts lediglich 
  • Opfer-Rechtsschutz, wenn Sie Opfer einer Gewaltstraftat wurden und deshalb Ihre Rechte als Verletzter vor einem deutschen Strafgericht durchsetzen

Verkehrs- und Fahrerrechtsschutz


Versicherte Personen sind als Halter oder Fahrer von eigenen und fremden Fahrzeugen versichert,
auch als Fußgänger, Radfahrer und Fahrgast

Rechtsschutz für Eigentümer und Mieter von Wohnungen und Grundstücken

Versicherte Personen können Ihre Interessen als Haus-, Wohnungs- und Grundstückseigentümer oder als Mieter behaupten, z.B. bei Mieterhöhungen, Nebenkostenabrechnungen, Kündigungen oder Belästigungen, die von einem Nachbargrundstück ausgehen


Zurück zur Übersicht.
Content
* Ich bestätige, dass ich über 16 Jahre alt bin und
stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur
Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die
Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage
gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für
die Zukunft per E-Mail an info@finanz-service-oc.de widerrufen.
Weiteres entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.